Heliski

Selkirk Tangiers Heliskiing | 2019

Programmablauf

Beispiel Programmablauf Heliski Classic 6 Tage

1. Tag Samstag

Internationaler Flug nach Kelowna oder Kamloops, Transfer mit dem Shuttle nach Revelstoke und Check im Coast Hillcrest Hotel. Das Briefing und die Einweisung ins Heliskiing erfolgt am ersten Abend.

Eine Anreise von Europa nach Kanada ist sportlich und der Zeitunterschied nicht zu unterschätzen. Alternativ empfehlen wir eine Anreise zwei Tage vor dem Beginn des Heli Programms und einen Zwischenstop in Lake Louise. In dem Fall übernehmen Sie einen Mietwagen ab Calgary und fahren in Eigenregie über Lake Louise bis nach Revelstoke.

2. - 7. Tag Sonntag bis Freitag

Sechs Heliskitage liegen vor Ihnen. Am ersten Morgen gibt es zunächst ein Sicherheitstraining und die Einweisung in den Helikopter, dann geht es los in das riesige Gebiet der Selkirk- und Monashee Mountains. Eine Gruppen nach der anderen startet, je nach Wetterlage und geplantem Skiareal werden alle oder einzelnen Gruppen mit dem Shuttle zu Aussenstartplätzen gefahren, um alle Gruppen schnell in die erste Abfahrt zu bringen. Der Mittagslunch wird direkt in den Bergen serviert, bevor Sie am Nachmittag erneut drei bis vier Abfahrten unter die Ski nehmen. Nach der Rückkehr ins Hotel erwartet Sie jeden Tag ein Après-Ski-Buffet, bevor Sie sich bei Massagen (gegen Aufpreis), in der Sauna oder im Whirlpool erholen können. Gemütliches Abendessen im Hotel.

8. Tag Samstag

Auschecken aus dem Hotel, Rückfahrt über Banff nach Calgary, Abgabe Mietwagen und Rückflug, alternativ Shuttletransfer nach Kelowna oder Kamloops.

9. Tag Sonntag

 Landung in Europa.

deutsch français