Heliski

Selkirk Tangiers Heliskiing | 2019

Selkirk Tangiers Heliski Revelstoke, Saison 2019

Als der Schweizer Pionier und Auswanderer Peter Schlunegger das Gebiet den Mount Revelstoke und die Selkirk Mountains 1978 als Heliski-Terrain für sich entdeckte, konnte er sicher noch nicht erahnen, dass das Gebiet bis heute als Mekka aller Tiefschneefans gilt. Heliskifahrer finden hier Gletscherabfahrten, Tree Skiing und die charakteristischen, weiten Bowls – Abwechslung ist garantiert. Über 200 benannte Abfahrten, die unter den Offpiste Fahrern liebevoll als „Runs“ bezeichnet werden, bieten endlose Variationsmöglichkeiten. Dies bedeutet nicht nur Einsamkeit und unverspurte Hänge, sondern auch Flexibilität bei einmal nicht so guten Wetterbedingungen.

Flexibel sind auch die Arrangements: entscheiden Sie zwischen einem drei bis sieben Tagepaket. Mit mehr als 40 Jahren Erfahrung ist Selkirk Tangiers ein Garant für perfekte Organisation und Durchführung. Die Schneesicherheit im Gebiet der Selkirk Mountains ist sehr zuverlässig. Geflogen wird in Bell 212 Helikoptern mit 11 Plätzen für die Gäste. Berufsbergführer, erfahrene Piloten und das Serviceteam von Selkirk werden Ihre Heliskitage zu einem unvergesslichen Erlebnis machen.

deutsch français