Ski Kanada

Einreisebestimmungen Kanada

Einreisebestimmungen Kanada

Elektronische Reisegenehmigung (eTA)

Seit dem 15.03.2016 ist die Electronic Travel Authorization, kurz eTA, für eine Einreise nach Kanada Pflicht. Reisende benötigen eine eTA, bevor sie an Bord ihres Fluges nach Kanada steigen. Es empfiehlt sich, schon vor Buchung des Fluges eine eTA zu beantragen. Der Antrag kostet 7 CAD. Eine eTA gilt bis zu fünf Jahre und ermöglicht eine wiederholte Einreise nach Kanada, sofern Ihr Reisepass während dieses Zeitraums nicht abläuft.

Für die Beantragung benötigen Sie einen gültigen Reisepass (über die gesamte Dauer des Aufentahltes gültig), eine E-Mail Adresse und eine Kreditkarte.

Auf der Webseite http://www.cic.gc.ca/english/visit/eta-start-de.asp stellen Sie den Antrag, indem Sie online Ihre  Personal- und Passdaten in die dafür vorgesehenen Felder der eTA eingeben. Außerdem werden Informationen zur Einreise verlangt – hier geben Sie also Auskunft darüber, warum und wie lange Sie in Kanada verweilen wollt. Im Normalfall erhalten Sie in wenigen Minuten die Bestätigung, die Sie dann ausgedruckt mitnehmen.

Website für eTA-Antrag

Anschlussflüge

Vor der Landung müssen im Flugzeug die Formulare für Einreise (Immigration Canada) und Zoll (Customs Canada) ausgefüllt werden. Wichtig: Bei Umsteigeflügen werden alle Einreiseformalitäten bereits am ersten Flughafen in Kanada erledigt. Dazu holen Sie das Gepäck an der Bagage Claim Area ab, bringen es durch den Zoll und können es dann wieder am Connecting Baggage Counter für den Weiterflug abgeben.

deutsch français